Klassisch-Barocke Reitabzeichen

Die Deutsche Reiterliche Vereinigung hat eine neue APO 2020 beschlossen, in der im Anhang (ab Seite 583) die Regeln für Reitabzeichen (4-1) im klassisch-barocken Reiten zu finden sind.

Damit können Trainerinnen und Trainer des Bundesverbandes für klassisch-barocke Reiterei, die im Besitz einer gültigen DOSB Lizenz sind, künftig Reitabzeichen für den klassisch-barocken Bereich planen und umsetzen.

Die Ausbildungsstätten sind vom BfkbR zu benennen! Bitte teilen Sie uns bei Bedarf vorab mit, auf welcher Reitanlage Sie die Ausbildung und Prüfung planen!


Hier die dazu benötigten Formulare als doc-Datei:



Nach bestandener Prüfung werden dem Prüfling eine Urkunde und ein Abzeichenübergeben.

Die Sticker sind vom Veranstalter auf eigene Rechnung (0,85 € bis 1,05 € pro Sticker) direkt bei der Firma Steinhauer&Lück, Hochstr. 51, 58511 Lüdenscheid (www.steinlueck.de) zu bestellen. Die Urkunden vergibt der Bundesverband.

zurück zur [ Hauptseite]